Was ist CBD?
CBD ist eines von vielen Cannabinioden die im Hanf vorkommen. Es ist nicht-psychoaktiv und hat eine lange Liste gesundheitsförderlicher Eigenschaften. Zu den wichtigsten Einsatzgebieten von CBD gehören die Linderung chronischer Schmerzen, Nervenleiden, Regelschmerzen, Entzündungen, Migräne, Arthritis, Krämpfe, Epilepsie und Schizophrenie. Viel Auskunft dürfen wir diesbezüglich jedoch nicht geben. Wir dürfen keine Einnahmeempfehlungen aussprechen, keine Information zu etwaigen Wirkungen oder Dosierungsangaben geben, weil Cannabisprodukte in Österreich nur als Aromaprodukte verkauft werden dürfen. Zu CBD gibt es allerdings vertrauenswürdige Informationen im Internet oder in Büchern, gerne empfehlen wir Ihnen Ärzte die sich mit CBD auskennen. 

Wieso 0,3% THC?
Diese Grenze bestimmt das österreichische Suchmittelgesetz. Bei CBD handelt es sich um eine nicht psychotrope Substanz, weshalb sie keiner Suchtgiftregelung unterliegt. Der THC-Gehalt unserer Produkte beträgt unter 0.3%, es besteht also keine Gefahr des Missbrauchs als Suchtmittel. Unsere CBD Aromablüten-und CBD Pollen sind nicht zur Einnahme empfohlen, Verwertung ist untersagt. 

Wo werden die CBD Cannabisblüten gezüchtet?
Unsere CBD Blüten werden sorgsam  in Österreich bzw. der Schweiz größtenteils biologisch gezüchtet.

Was sind Terpene?
Terpene sind die ätherischen Öle, welche in Cannabis, aber auch in anderen Pflanzen vorkommen. Terpene sind eine Gruppe von flüchtigen, ungesättigten Kohlenwasserstoffen, und gehören zu den häufigsten organischen Verbindungen . Fast alle Pflanzen produzieren Terpene oder Terpenoide auf die ein oder andere Weise – vor allem Nadelbäumen, Zitrusbäumen und Cannabis produzieren jede Menge davon! Terpene sind für den aromatischen Geruch in Pflanzen verantwortlich. Sie stellen durch ihre Zusammensetzung den charakteristischen Duft von Kräutern und Pflanzen dar und bilden somit ein unverwechselbares Bouquet der Pflanzen. Ein gängiges Beispiel bietet der Lavendel. Das Terpen Linalool produziert den für die Pflanze unverwechselbaren, starken Geruch. Neben ihrer Anwendung in Aromatherapien finden Terpene auch Verwendung als Geschmacksstoffe in der Lebensmittelindustrie oder als Geruchsstoffe in der Parfümbranche; werden jedoch aufgrund ihrer Eigenschaft, Fette zu lösen, auch als Reinigungs- und Lösungsmittel eingesetzt.

Wieso dürfen wir keine Informationen & Beratung geben?
Wir dürfen keine Empfehlungen zur Einnahme oder Auskunft bezüglich etwaiger medizinischer Wirkung geben. Wir empfehlen gerne Ärzte, die sich gut mit CBD auskennen.

Was passiert, wenn mich die Polizei aufhält?
Solange die Packung von uns originalversiegelt ist übernimmt unser Produzent die Verantwortung für den Inhalt, also dafür, dass der THC-Gehalt unter den gesetzlich erlaubten 0,3% liegt. Zeigt der Polizei die Rechnung und verweist an uns.

… deine Frage war nicht dabei? Kontaktiere uns einfach unter:
Allgemeine Anfragen: office@weedhaus.at | Telefonnummer: 43 699 81812035 oder 43 677 62519000

Öffnungszeiten:
Weedhaus | Bahnhofstr. 1, 4400 Steyr:
DI – FR  11:00 bis 19:30 Uhr
SA 11:00 bis 18:00 Uhr

  • Anmelden
Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter.
0